Lorenz

Steckbrief

Name: Lorenz Korbinian
Geboren: 22.02.2015 (errechnet: 16.03.2015)
Gewicht: 2750g
Größe: 51 cm
Geschwister: in Planung 😉
Trisomie-Form: Translokationstrisomie, vererbte Form des Down-Syndroms
Lieblingsspielzeug: Kinderbücher, Bällebad, Bobby Car, baden und Autos

Email: lorenz@5xmehr.de

 

Das ist Lorenz, unser kleiner Wirbelwind!

Seit er vor ein paar Monaten das Krabbeln für sich entdeckt hat, ist er nicht mehr aufzuhalten.

20160808_132346Nichts ist mehr sicher vor ihm, alles wird genau erkundet, erklettert und ausprobiert. Kurz nicht hingeschaut und schon steht er auf der Gartenbank und strahlt einen mit großen Augen an. Da kann man sich nur mitfreuen und vergisst sofort die Schrecksekunde in der einem alle möglichen Gefahren durch den Kopf geschossen sind, was bei der abenteuerlichen Kletterpartie hätte alles passieren können.

Lorenz sein zweiter Spitzname ist „Rennfahrer Biberle“.IMG-20160831-WA0007

Roller, Dreirad und Bobby-Car fahren, ist seine große Leidenschaft! Morgens gleich nach dem Frühstück ist sein erster Weg zu seinen Fahrzeugen im Flur. Raufgeklettert und los geht’s! Möbel oder Gegenstände die im Weg sind werden lautstark angeschrien, da sie sich unerlaubterweise in der Fahrbahn befinden und dort nichts verloren haben. Auf der Straße ist kein Randstein zu hoch, mit eisernem Willen schubst er so fest an, dass das Bobby-Car drüber schanzt und die rasante Fahrt weitergeht.

DieIMG-20151222-WA0001 größte Leidenschaft jedoch von Lorenz sind Haare. Egal ob kurz oder lang, Mensch oder Tier, alle kommen mindestens einmal dran. Man wiegt sich noch in Sicherheit, hat die Haare extra kurz, extra zusammengebunden, nur einen Bart…und schwubb di wupp, packen die kleinen Hände zu und lassen nicht mehr los. Lorenz Augen strahlen und die Augen der „Betroffenen“ füllen sich nicht selten mit schmerzhaften Tränen. Nach der Befreiungsaktion haben es aber beide schnell wieder vergessen, denn ratz fatz hat er schon wieder etwas Neues entdeckt und ist zielstrebig auf dem Weg dorthin…denn es gibt noch viel zu entdecken und einen Moment ruhig sitzen bleiben, kennt Lorenz nicht mehr.

Wir freuen uns schon sehr auf den Tag, an dem Lorenz alleine laufen kann und er dann ohne unsere Hilfe seine kleine Welt erkunden wird…wobei uns jetzt schon die Haare zu Berge stehen, wenn wir nur daran denken, was er dann alles anstellen wird und wir uns sicherlich danach zurücksehnen, als er „nur“ krabbeln konnte.

Vergessen sind die großen Sorgen und die Ungewissheit der ersten Wochen und Monate was alles kommen mag, denn Lorenz zeigt uns jeden Tag wie schön das Leben mit ihm ist und wie viel Spaß wir mit unserem Rennfahrer haben können und sicherlich noch haben werden – unser kleiner Wirbelwind 🙂

(verfasst August 2016)

IMG-20160602-WA0007

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.